Olga-Areal Stutt­gart-West

Infor­ma­tio­nen zum Objekt

Objekt­be­schrei­bung

  • Rück­bau des ehe­ma­li­gen Hos­pi­tals
  • Ent­wick­lung der vor­ge­fun­de­nen Struk­tu­ren
  • Urba­nes Wohn­quar­tier auf ehe­ma­li­gem Kran­ken­haus­areal
  • Attrak­ti­ver Wohn- und Dienst­leis­tungs­stand­ort in zen­tra­ler Lage Stutt­garts
  • Gelun­gene und nach­hal­tige Innen­ent­wick­lung durch „Flä­chen­re­cy­cling“

Spe­zi­el­les

  • bau­li­ches, sozia­les und öko­lo­gi­sches Vor­zei­ge­pro­jekt
  • 4 Bau­fel­der mit ins­ge­samt 224 Wohn­ein­hei­ten, 1 Gemein­schafts­ga­rage pro Bau­feld
  • Prin­zip von offe­nen und ver­netz­ten Höfen
  • große Log­gien bezie­hungs­weise erd­ge­schos­sige Pri­vat­gär­ten
  • Lebens­mit­tel­markt, Kin­der­ta­ges­stätte, Nach­bar­schafts- und Fami­li­en­zen­trum sowie klein­tei­lige
  • Gewer­be­ein­hei­ten
  • „Null­ener­gie­häu­ser“ als Stan­dard
  • Sys­tem zur Regen­was­ser­nut­zung

Unsere Leis­tun­gen:

Bau­feld 3 (nörd­li­cher Teil)
Für das kom­plette Bau­feld wur­den von uns die Trag­werks­pla­nung (sta­ti­sche Doku­men­ta­tion,
Erd­be­ben­mes­sung sowie die Schal- und Beweh­rungs­pläne in 3D erstellt.)

Bau­vo­lu­men:

21.700 m³ BRI

Bau­jahr

03.2017 – 09.2019

Bau­herr

Bau­her­ren­ge­mein­schaft „Im Wes­ten was Neues“

Auf­trag­ge­ber:

Archi­tek­ten Hin­richs­meyer + Bertsch
Karl­straße 14
71034 Böb­lin­gen