Daten­schutz

Daten­schutz­er­klä­rung

Sofern wir per­so­nen­be­zo­gene Daten in unse­rem Unter­neh­men ver­ar­bei­ten, spei­chern oder über­mit­teln erfolgt dies durch uns, der Inge­nieur­büro Ste­vens GmbH, Kreuza­cker 1 in 88237 Fron­reute als ver­ant­wort­li­ches Unter­neh­men.

Die Erhe­bung, Spei­che­rung und Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt durch uns aus­schließ­lich auf­grund gesetz­li­cher Vor­ga­ben oder durch ver­trag­li­che Ver­ein­ba­rung. Dies erfolgt zur Erfül­lung unse­rer ver­trag­lich geschul­de­ten Leis­tung, ins­be­son­dere zum Zweck Inge­nieur­leis­tun­gen für den Auf­trag­ge­ber zu erbrin­gen.

Die Rechts­grund­lage für das Spei­chern Ihrer Daten ergibt sich aus dem zwi­schen uns geschlos­se­nen Ver­trags­ver­hält­nis. Ins­be­son­dere wer­den bei uns fol­gende Daten gespei­chert.

  • Voll­stän­di­ger Name des Auf­trag­ge­bers
  • Adress- und Kon­takt­da­ten (Tele­fon­num­mern, Mobil­te­le­fon­num­mer, Email Adres­sen)
  • Erfor­der­li­che Anga­ben bezüg­lich des Bau­pro­jek­tes, Lage, Maße, Eigen­tü­mer, wei­tere Bau­be­tei­ligte etc.
  • Ggf. die Kon­to­da­ten des Auf­trag­ge­bers

Dies ist ins­be­son­dere zur Erbrin­gung von Inge­nieurs­leis­tun­gen bezüg­lich Ihres Bau­vor­ha­bens der Fall.

Nach Been­di­gung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses mit Ihnen, wer­den Ihre Daten auf Antrag oder nach den Vor­ga­ben der gesetz­li­chen Fris­ten und Vor­schrif­ten gelöscht. Eine Wei­ter­gabe Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen und per­sön­li­chen Daten erfolgt ledig­lich, inso­fern dies für unsere betrieb­li­chen Abläufe not­wen­dig ist. Dies ist ins­be­son­dere gegen­über unse­ren aus­füh­ren­den Steu­er­be­ra­tungs­bü­ros, Anwalts­kanz­leien, Dienst­leis­tern und Part­ner­un­ter­neh­men der Fall. Ebenso wer­den Ihre Daten auf­grund gesetz­li­cher Vor­ga­ben an die zustän­dige Finanz­be­hörde wei­ter­ge­lei­tet.

Wir erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen die von Ihnen ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ent­spre­chend Ihrer Zustim­mung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) nur im Rah­men des mit ihnen bestehen­den Ver­trags­ver­hält­nis­ses und soweit wir gesetz­lich dazu ver­pflich­tet sind. Die Dauer der Spei­che­rung Ihrer Daten rich­tet sich nach der Dauer des Ver­trags­ver­hält­nis­ses und den jewei­li­gen gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten. Sie kön­nen jeder­zeit Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhal­ten und gegen die Ver­ar­bei­tung und Über­tra­gung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Wider­spruch ein­le­gen und Ihrer Ein­wil­li­gung wie­der­ru­fen. Ebenso kön­nen Sie jeder­zeit deren Berich­ti­gung, Beschrän­kung, Löschung oder Sper­rung ver­lan­gen. Zudem besteht für Sie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit gem. Art. 20 DSGVO.

Die Recht­mä­ßig­keit der bereits ver­ar­bei­te­ten Daten bis zu Ihrem Wie­der­ruf bleibt davon unbe­rührt. Ihnen steht zudem ein Beschwer­de­recht bei der jeweils zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde zu. Soweit wir beab­sich­ti­gen Ihre Daten für einen ande­ren Zweck wei­ter zu ver­ar­bei­ten als den, für den die Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ursprüng­lich erho­ben wur­den, so stel­len wir Ihnen vor die­ser Wei­ter­ver­ar­bei­tung sämt­li­che Infor­ma­tio­nen über die­sen ande­ren Zeck und alle ande­ren maß­geb­li­chen Infor­ma­tio­nen gemäß Art. 13 Abs. 2 DSGVO zur Ver­fü­gung.

Soweit Ihre Daten durch Dritte über­mit­telt wer­den, kom­men wir unse­rer Infor­ma­ti­ons­pflicht gemäß Art. 14 DSGVO umfas­send nach.

Die Über­tra­gung Ihrer Daten erfolgt unter den erfor­der­li­chen Sicher­heits­stan­dards der Ver­schlüs­se­lung um diese vor einem unbe­fug­ten Zugriff Drit­ter zu schüt­zen.

Bei Fra­gen zu den von Ihnen gespei­cher­ten Daten oder der Aus­übung Ihrer oben auf­ge­führ­ten Rechte, wen­den Sie sich gerne unter dem fol­gen­den Kon­takt an uns.

Inge­nieur­büro Ste­vens GmbH

Geschäfts­füh­rer: B. Eng. Shpend Ste­vens
Kreuza­cker 1

D‑88273 Fron­reute
Tel. +49 (0) 7505 956 43 54

Email. info@stevens-ing.de
Web. www.stevens-ing.de